Wir freuen uns Euch die ersten 3 Neuzugänge für die neue Saison vorstellen zu können
Zur neuen Saison kommt Torwart Pascal Gerth vom VSV Wenden. Zudem stoßen Phil Meyer und Luca Czernio vom Kiersper SC zum Team.
Phil Meyer wird auch in der Jugend als Trainer einer Mannschaft tätig sein.
Das Trainerteam Jens Dörscheln und Marc Engstfeld freut sich dementsprechend auf die neue Saison und ist natürlich froh über die drei feststehenden Neuzugänge.
Marc Engstfeld freut sich besonders auf seine neu Aufgabe und hat uns seine Vorfreude kurz mitgeteilt.
"Ich selber finde es eine spannende Herausforderung. Es ist das erste Mal ,das ich eine erste Mannschaft übernehme.
Die Mannschaft hat eine perfekte Altersstruktur und es steckt ein Riesenpotenzial in ihr.
Die jahrelange ausgezeichnete Jugendarbeit zeichnet sich so langsam aus...es stehen schon wieder sieben sehr gute A-Jugendliche in Startformation.
Die Jungs müssen den Kopf von der Annulierung der Saison freibekommen da man Tabellenführer den Aufstieg verpasste. Es heißt jetzt alles auf Anfang, da die alle Gegner uns auf den Zettel haben

 
178924573_3874461092589071_1346491015007
179048037_3874461112589069_5992611318285
179025451_3874461102589070_5626682086905
179525506_3874460975922416_6581677403251
 

RSV LISTERTAL STELLT WEICHEN IN DER 1.SENIORENMANNSCHAFT FÜR DIE NEUE SAISON 2021/2022

Momentan auf Platz 1 der Kreisliga C Olpe, spielt der RSV eine richtig starke Saison. Wir können nur hoffen, dass die fehlenden 6 Spiele noch gespielt werden, so dass die Saison gewertet wird.


Trotzdem wird es einen Trainerwechsel im Gespann Jens Vedder(Dörscheln) und Benjamin Gerth geben.
Benni wird uns leider aus persönlichen/beruflichen Gründen in der Saison 2021/2022 „nur“ noch als Spieler zur Verfügung stehen und möchte sich natürlich mit dem Aufstieg aus dem Traineramt verabschieden.


Also galt es in der Lockdownzeit einen neuen Trainer zu finden, der die erfolgreiche Arbeit mit Jens fortsetzt.  
Dies ist nach vielen Gesprächen mit potenziellen Trainer nun endlich gelungen.


Wir freuen uns sehr über die Zusage von Marc Engstfeld, der uns ab der Saison 2021/2022 bereichert und seine Erfahrung an das junge Team weitergibt. Marc sollte der einheimischen Sportgemeinde ausreichend bekannt sein.


Das neue Gespann Vedder/Engstfeld wird sich ab sofort zusammensetzen und die Planung für die neue Saison aufnehmen.


Als Betreuer konnte noch Martin Garbotsch gewonnen werden, der das Gespann  vervollständigt.


99% des aktuellen Kaders hat uns für die neue Saison bereits zugesagt im Listertal zu verbleiben. Hinzu kommen die beiden A-Jugendlichen Tim Kickbusch und Fabian Berkenkopf.

Des Weiteren werden die 8 A-Jugendlichen aus dem Jahrgang 2003 zum Senior erklärt, um sich punktuell an die Kreisliga zu gewöhnen zu können.
 

 

GROSSER WEIHNACHTSBAUM VERKAUF

Am 19. und 20. Dezember kann man einen Weihnachtsbaum bei Landmaschinen Schäfer in Hösinghausen kaufen.

19A3B440-8D95-4671-8D79-E23221A3F3BB.JPG
IMG_2481.JPG
69595BC2-C666-49EC-8437-9B013BCEFEEC.JPG
 

POKALSPIEL

RSV Listertal - FC Lennestadt 0-7(0-3)

Das Kreispokalspiel endete gestern 0-7 für den @fc.lennestadt.

Trotz einer guten Möglichkeit nach fünf Minuten durch Niklas Hudetz war es enorm schwer die Abwehr des FC Lennestadt zu durchbrechen.

Somit gingen beide Mannschaften mit einem 0-3 in die Pause.

Mit viel Herz und Kampfgeist erspielte sich der RSV einige gute Möglichkeiten doch scheiterte jedoch am Gäste Keeper.

Zum Schluss merkte man klar man spielt gegen einen Westfalenligisten der eiskalt seine Chancen nutzte und verdient in die nächste Runde zog.

Für den RSV Listertal geht es in der Liga am Wochenende weiter gegen @sfbiggetal wo man definitiv auf einen guten Gegner treffen wird.

An @fc.lennestadt viel Erfolg weiter im Pokal und in der Meisterschaft

Kopf hoch Jungs es geht weiter

Danke an die zahlreichen Fans für die tolle Unterstützung

IMG_0995.JPG
 
122031337_3347036295331556_6590121151435

KREISPOKAL

Am Donnerstag spielt unsere erste Mannschaft im Pokal gegen den 5 Klassen höher spielenden Westfalenligist

FC Lennestadt e.V.

Es wird natürlich schwer doch wie bekannt ist,hat der Pokal seine eigenen Gesetze.

Wir freuen uns auf das Spiel am Donnerstag den 22.10.20

Anstoß ist um 19:00 Uhr in Hunswinkel

Bitte an alle die kommen und unsere Gäste aus FC Lennestadt e.V.

Ab sofort ist Maskenpflicht auf unserem gesamten Sportgelände!

Bitte achtet auf die Hygieneregeln!!!

FC Lennestadt e.V.

 

 KREISPOKALSPIEL DAMEN

TSV SAALHAUSEN:RSV LISTERTAL

4:0

Das gestrige Kreispokalspiel der Damen endete 4-0 für @tsv_saalhausen_damen.
Glückwunsch an @tsv_saalhausen_damen und weiter viel Erfolg.💚🤍💪🏻💪🏻💪🏻

IMG_0939.JPG
 

FRAUEN KREISPOKAL
TSV SAALHAUSEN - RSV LISTERTAL

Weiter geht es diese Woche mit den Pokalspielen.

Am morgigen Mittwoch treten unsere Damen im Pokalviertelfinale bei der

TSV Saalhausen

an.

Nach dem Unentschieden beim FC Altena kommt eine große Hürde auf uns zu, aber bei der Entwicklung der Damen ist nichts ausgeschlossen.

Wir hoffen auf Eure Unterstützung auch im fernen Saalhausen, um das Ziel Halbfinale zu erreichen.

Die Infos für das anstehende Pokalspiel der Senioren am Donnerstag folgen.

 
122034848_3346912652010587_6691928327188
 

DIE SPIELE VOM WOCHENENDE

Die Erste gewinnt sicher ohne in Gefahr zu geraten bei Dahl-Friedrichsthal. Zum Beginn tolle Kombinationen aber nichts zählbares. Später dann die Tore zum verdienten Erfolg.

Die Zweite verliert nach schwacher erster Halbzeit deutlich bei SV Rothemühle.

Die Damen holen verdient Ihren ersten Punkt.

Zum Schluss war aber die Enttäuschung doch riesengroß, da man nichts gegen den schwarzen Mann machen konnte und dieser nicht wollte das wir gewinnen.

Trotzdem ein tolles Spiel der Damen.

Großer Dank an die zahlreichen Zuschauer die den weiten Weg nach Altena auf sich genommen haben und die großartige Unterstützung.

121960532_3344770882224764_8508062071076
 

UNSERE SPIELE AM WOCHENENDE

Unsere Spiele am Wochenende unter neuen Corona Auflagen. Wir sind zwar alle Auswärts unterwegs ,aber bitte haltet Euch strikt an die Anweisungen der Gastvereine.

Die erste Info für Zuschauer der 1.Mannschaft bei

SV Dahl-Friedrichsthal e.V.

.

Es muss im gesamten Stadionbereich eine Maske getragen werden, außer bei der Aufnahme von. Danach Maske wieder ins Gesicht. Die Maske muss !! immer !! getragen werden, bis der Platz verlassen wird. Abstand halten !!!!!!.

Ordner werden eingesetzt um das zu überprüfen und ggf. die Zuschauer berechtigterweise vom Platz schicken.

Das Ordnungsamt könnte mit Stichproben vor Ort sein.

Bitte präsentiert den RSV Listertal angemessen und haltet Euch an die ausgelegten Anweisungen.

Beim Spiel der Damen bei

FC Altena 69

wurde uns ein Gästebereich zugewiesen. (siehe Bild).

Alle Zuschauer sollen dort bitte Parken und sich nur im rot eingezeichneten Gästebereich aufhalten.

Auch hier gilt die Maskenpflicht und das Abstandsgebot im gesamten Stadionbereich.

Nun endlich zum sportlichen Teil.

Zeitgleich treten die erste und zweite Mannschaft um 12.30 Uhr zu ihren Auswärtspartien an.

Die Erste trifft auf den schwer einzuschätzenden Gegner aus

SV Dahl-Friedrichsthal e.V.

. Mit dem kompletten Kader können die Trainer Jens Dörscheln und Benni Gerth ins Rennen gehen.

Die Zweite muss bei

SV Rothemühle 1959 e.V.

II antreten.

Eine schwere aber nicht unlösbare Aufgabe die vor dem Team steht.

Die Damen werden ab 17.30 Uhr auf Punktejagd gehen. Nach dem tollen Spiel letzte Woche beim

TuS Herscheid

, gibt es beim

FC Altena 69

die Chance auf die ersten Punkte.

Wir hoffen bei allen Spielen auf unsere Fans, dass sie uns wie immer zahlreich unterstützen.

 

DER RSV LISTERTAL BENÖTIGT EURE UNTERSTÜTZUNG.

Wir suchen Mark E Kunden die für unser Projekt abstimmen.

Je mehr Stimmen desto größer unsere Chancen. Einmal abstimmen =10 Punkte

https://sponsoring.mark-e.de/.../modernisierung.../

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie findet die Votingcode-Vergabe ausschließlich online statt.

Auf der Mark-E Internetseite unter

https://www.mark-e.de/votingcode

können sich Kunden mit Hilfe der Vertragskontonummer und PLZ (Standort des Zählers) einen Code generieren. Und der Weg zur Eingabe der Stimme für Ihr Projekt ist dann nur 2 Klicks entfernt.

Bitte unterstützt uns. Danke

Teile und liken erwünscht.

 

VOLKSBANK VERLEIHT DEN "STERN DES SPORTS" IN BRONZE AN DEN RSV LISTERTAL

057C0B0E-0E03-4ABC-986A-4B94E830B9A5.JPG
 

JOANNA ENGSTFELD
U12 JUNIORINNEN WESTFALENAUSWAHL

Unsere Spielerin Joanna
Engstfeld aus der D-Jugend
hat an einem AOK-Juniorinnen-
Grundsichtungstag am
DFB-Stützpunkt in Kaiserau
teilgenommen.
Wir sind sehr stolz über die
Nachricht das sie es in die
U12 Juniorinnen
Westfalenauswahl geschafft
hat und wünschen Joanna
alles Gute.

DSC00645.JPG
 
DSC00630_edited.jpg
DSC00607_edited.jpg
 

RSV LISTERTAL E 2 JUGEND MIT NEUEN OUTFIT

Gleich zwei Sponsoren statteten unserer E 2 Jugend neu aus.
Das Team um die Trainer Jan Bäcker und Sven Schmidt bedankten sich bei der Physiotherapie Carsten Meinking aus Valbert und Ingo Hartmann von der ForumFinanz aus Valbert
für das neue Outfit.
Stolz präsentierte das Team die neue Kleidung.

 
DSC00580.JPG

PHYSIOTHERAPIE MEINKING SPONSERT NEUE RUCKSÄCKE FÜR DIE D- JUGEND
VOM RSV LISTERTAL

In strahlende Gesichter konnte am letzten Freitag (25.9.20) Carsten Meinking blicken. Als Inhaber der
Praxis für Physiotherapie Meinking in Valbert hat er der kompletten D Jugend neue Rucksäcke
gesponsert. Die D Jugend rund um das Trainerteam Andreas Becher, Jens Groll, Dirk Sinderhauf ,
Assistentstrainer Linus Groll und Torwarttrainer Thorsten Sander besteht aus ca. 30 Spielern
(Jahrgang 2008/2009) aufgeteilt in eine D1 und D2. Beide Söhne der Familie Meinking Julian (E
Jugend) und Simon (D Jugend) spielen beim RSV Listertal. Alle Jungs sind mega happy und freuen sich
sehr über die Anschaffung der neuen Rucksäcke, denn so brauchen sie nicht mehr die großen
Sporttaschen zu schleppen.


Im Namen aller Spieler und Trainer bedanken wir uns ganz recht herzlich bei der Familie Meinking
für ihre überaus großzügige Spende.

 
IMG_0793_edited.jpg

RSV LISTERTAL-RW HÜNSBORN 3
6-1(0-0)

RSV dreht in der zweiten Halbzeit auf.
Nach einem schwachen ersten Durchgang drehte die Erste richtig auf und spielte RW Hünsborn schwindelig.
Die Partie begann ausgeglichen mit wenig Höhepunkten und Torchancen auf beiden Seiten, so das es mit einem 0:0 in die Pause ging.
Nach einer lauten Halbzeitansprache von den beiden Trainern, drehte der RSV auf.
Luca Schütze mit einem 5 er Pack und Jannik Bischkopf ließen nach tollen Kombinationen die Hünsborner alt aussehen und erzielten in 12 Minuten die 4:0 Führung.
Zwei weitere Tore und ein Gegentor brachten den 6:1 Endstand.
Hervorzuheben auch die souveräne Abwehrleistung um Luca Mohn und Robin Meisterjahn

 
DSC00241.JPG

RSV LISTERTAL-SC DROLSHAGEN
4-3(1-2)

Pokalwahnsinn im Listertal

Der RSV schlägt den 4!!! Klassen höher spielenden Landesligisten

SC Drolshagen

verdient mit 4:3.

Eine taktische sowie kämpferische Meisterleistung des gesamten Teams und Trainergespanns vor gut 250 Zuschauern wurde belohnt.

Jungs ihr seht was möglich ist.

Gratulation vom gesamten RSV Listertal

 
pokal.jpg
 

UNSERE F-JUGEND SUCHT VERSTÄRKUNG

F-Jugend.jpg
 

DER FLUCH ISERINGHAUSEN WURDE BESIGT

4:1 Sieg der 1. Senioren.
Der Fluch Iseringhausen wurde besiegt.
In einem sehr kampfbetonten Spiel setzte sich der RSV verdient mit 4:1 gegen Iseringhausen durch.
Iseringhausen konnte sich nur kämpferisch und mit vielen Fouls wehren. Spielerisches Konzept Iseringhausen ..... lange Bälle spielen.
Jetzt zu unseren Jungs.
Einstellung top, kämpferisch top, spielerisch sehr gute Ansätze.
Leider wurden am Anfang sichere Chancen nicht verwertet, so daß erst Jannik Bischkopf die Führung nach 25 Minuten erzielte.
Eine Standardsituation brachte den unverdienten Ausgleich. Nach einer Ecke stimmte die Zuordnung nicht.
Doch der RSV ging weiter voran.
Eine Minute vor der Halbzeit holte Joschua Kurz einen Elfer heraus, der leider nicht verwandelt werden konnte.
Nach dem Wechsel das gleiche Spiel, doch der RSV kam noch besser in den Fluss.
Iseringhausen schwächte sich durch eine gelb rote Karte selbst.
Normalerweise hätte der Schiri hier Knallrot ziehen müssen.
Dann dreht der RSV richtig auf und spielte Iseringhausen schwindelig.
Kilian Kunz erzielte nach überragender Vorbereitung von Phil Hudetz das 2:1.
Damit war der Bann gebrochen.
Wiederum ein berichtigter Elfer brachte die Entscheidung.
Tom Goerke erzielt mit seinem ersten Treffer für den RSV, die 3:1 die Vorentscheidung.
Niklas Hudetz erhöhte noch auf 4:1.
Fazit..
Top Leistung, mega Einstellung, gute Trainerleistung.
Rundum ein top Sonntag der Ersten.
Die Zweite konnte gegen TSC Olpe lange die Null halten.
Mitte der zweiten Halbzeit viel dann der nicht unverdiente Führungstreffer.
Danach spielt Olpe ihre Überlegenheit aus und erhöhte auf 4:0.
Trotzdem ein gute Leistung der Zeiten
Beide Teams und Trainer bedanken sich für die tolle Unterstützung der Listertaler Zuschauer, die in beiden Spielen sehr zahlreich erschienen sind.
Danke

 

 MEISTERSCHAFT

Am Sonntag starten unsere beiden Seniorenteams in die neue Saison.
Die Zweite wird sich am Sonntag in Hunswinkel mit dem TSC Olpe messen und versuchen die ersten Punkte einzufahren.
Anstoss ist um 12.45 Uhr im Listertal.
Das erste Saisonziel ist der Klassenerhalt, mit Tendenz gesichertes Mittelfeld.
Die Erste wird am Sonntag ab 15.00 Uhr in Iseringhausen ihren ersten Härtetest bestehen müssen.
Eine Top Vorbereitung und das voll motivierte Team hat das Ziel den Aufstieg zu schaffen.
Die Voraussetzungen sind gelegt und aller guter Hoffnung.

 

ERFOLGREICHE TESTSPIELE

Toller Testspielsonntag für den RSV.

Zwei Nachbarschaftsderbys, zwei Siege.

Unsere Erste erzielte einen

2:1 Auswärtsieg in einem ausgeglichenem Spiel bei SC LWL 2.

Toller Einsatz und ein gute zweite Halbzeit reichten dem RSV

Zwei Tore erzielte Jannik Bischkopf zum Sieg.

Damit ist die Vorbereitung beendet und nächsten Sonntag startet die Saison mit einem schweren Spiel in Iseringhausen.

Was aber unsere A JSG

RSV Listertal

/

TuS Herscheid

am Sonntag morgen gegen den RSV Meinerzhagen leistete war nicht zu toppen.

Der "kleine" RSV Meinerzhagen wurde mit 8:1 abgefertigt und hatte noch Glück das es nicht zweistellig wurde.

Die Jungs von Trainer Wilk und Dreissigacker zauberten die Bälle ins Tor des hoffnungslos unterlegenen RSV Meinerzhagen.

Dazu Kombinationen und Tore aus dem Lehrbuch und Einsatz als ob es um einen Titel geht.

Respekt an die Einstellung des gesamten Team.

Macht weiter so und zieht weiter so an einem Strang.

So macht JSG spass.

Gute Besserung Wilki!!!

DSC00388_edited.jpg
 

TESTSPIEL
1.MANNSCHAFT

Verdienter Testspielsieg gegen Bleche /Germinghausen.
Eine durchschnittliche bis gute Leistung des gesamtem Teams, krönte Kilian Kunz mit dem Siegtreffer
Mit der Einstellung kann man was anfangen!!!
Weiter so......

 

VERDIENTE 2:3 TESTSPIELNIEDERLAGE IN HERSCHEID.

Was sich in der ersten Halbzeit gegen Hillmicke am Mittwoch abzeichnete, setzte sich heute gnadenlos in der ersten Halbzeit fort.
Nach dem Ausfall von 5 Stammkräften begann der RSV mit einer neuen Elf.
Was sich da aber genau die Spieler erlauben die auf ihre Chance warten, kann man sich nicht erklären.
Keine Einstellung zum Spiel, kein Wille zu sehen und eine Körpersprache die jeden Zuschauer ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert.
Ergebnis 0:3 zur Halbzeit.
Nach der Halbzeitansprache von Jens und Benni, lief es besser aber von einer guten Leistung immer noch sehr weit entfernt, erzielt Schütze 2 Tore zum Anschluss.
Manche Spieler müssen sich mal hinterfragen ob die Einstellung für die 1. Mannschaft ausreicht. So wird die Mission Aufstieg mit Sicherheit verfehlt.
Ein Umdenken sollte schnellstmöglich erfolgen.

 

HARTES TRAININGSLAGER DER ERSTEN GEHT ZU ENDE

Samstag um 8.30 ging es mit einem Lauf zu Listerstaumauer los.
Bei schon 25° mussten die 15 km bewältigt werden.
Nach dem anschließenden gemeinsamen Frühstück und einer kurzen Verschnaufpause wurde vor dem Mittag eine weitere knackige Einheit bei bis zu 35° durchgeführt.
Danach gemeinsames Mittagessen und eine Ruhephase bis zum Anstoß gegen Hützemert /Schreibershof. Zur Pause stand es hier verdient 1:1.
Hützemert musste der großen Hitze und der starken Leistung des RSV Tribut zollen und bat darum, dass Spiel aufgrund mehrerer Wehwechen und kleinem Kader abzubrechen.
Bei mehreren Pizza und Bier wurde der Abend gemeinsam verbracht.
Weiter ging es heute morgen um 8.30 mit einer schönen Laufrunde in den Hunswinkeler Wäldern.
Danach wieder frühstücken, Pause und Gespräche.
Die Einheit am Mittag wurde für kleine taktische Dinge genutzt, bevor es gegen den Oberbergischen A Ligisten SSV Marienheide zum abschließenden Freundschaftsspiel ging.
Nach einer sehr starken erste Halbzeit und eine, nach dem anstrengenden Trainingslager, beachtliche Schlussviertelstunde, gewann der RSV durch zwei Tore von Kilian Kunz und einem Tor von Luca Schütze nicht unverdient mit 3 : 2.
Etwas Disziplin und Einstellung fehlt noch an manchen Ecken, aber die Fortschritte kann man langsam erkennen.
Noch Arbeit für Jens Dörscheln und Benni Gerth, aber die beiden wissen wo sie ansetzen müssen
Weiter geht es Mittwoch um 19.30 gegen SV Hillmicke der zu Gast im Listertal ist.

 

TESTSPIEL WOCHENENDE

Ein "heißes" Wochenende steht bevor
Los geht es in Hunswinkel am Samstag um 11.00 Uhr mit den Spiel der D - Jugend gegen SC Lüdenscheid II
Die B JSG trifft Samstag um 13.00 Uhr in Herscheid gegen SC Lüdenscheid an.
Die A JSG spielt am Sonntag in Herscheid um 11. 00 Uhr gegen JSG Grünenbaum /Stöcken.
Die erste Seniorenmannschaft veranstaltet am Samstag und Sonntag ein Trainingslager im Herbert-Jassmann Stadion.
Los geht es jeden Morgen um 8.30 Uhr.
In diesem Rahmen findet zusätzlich Samstag um 15.30 Uhr ein Spiel gegen den A-Ligisten Hützmert Schreibershof statt und am Sonntag wird um 15.00 Uhr gegen SSV Marienheide getestet.
Vor dem Spiel der Ersten, spielt die Zweite um13.00 Uhr ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen SSV Marienheide II .
Unser Verkauf ist ab sofort unter Einhaltung der Hygieneregelung wieder geöffnet.
300 Zuschauer sind herzlich willkommen
Zuschauer bitten wir sich in die ausgelegten Listen einzutragen und an die ausgehängten Hygienereglung zu beachten.

 
Facebook_Instagram-714x471-5ac8f4c8_edited.jpg

SOCIAL MEDIA

FOLGT UNS JETZT AUCH AUF UNSEREM NEUEN

INSTAGRAM ACCOUNT UND AUF FACEBOOK

 

TESTSPIELE

B-Jugend

JSG Listertal/Herscheid - JSG Grünebaum/Stöcken 1-5 (1-3)

A- Jugend

JSG Listertal/Herscheid - JSG TuS/SC Plettenberg 6-7 (3-5)

D1-Jugend

RSV Listertal - JSG HBGS 6-0

D2- Jugend

RSV Listertal 2 - TuS Herscheid 8-2 (5-0)

 
DSC00091.JPG

TESTSPIELE

RSV listertal - RSV Meinerzhagen 2

3-2(1-1)

Torschützen für RSV Listertal

Bischkopf,Schütze,Kunz

Derbysieg in einem schwachen aber fairen Spiel beider Teams.

Eventuell ein Ergebnis der harten Trainingswoche beider Mannschaften und der samstäglichen privaten Schützenfestfeiern im Hunswinkel ?

Zahlreiche Chancen auf beiden Seiten konnten nicht genutzt werden.

Spielerisch und konditionell muss von beiden Teams eine enorme Steigerung bis zum Saisonbeginn kommen.

Weitere Testspiele

RSV Listertal Damen -TSV Saalhausen 0-4(0-1)

B-Jugend

JSG Listertal/Herscheid - RSV Meinerzhagen 1-3

 

DERBYTIME IM LISTERTAL.

Der grosse RSV Listertal empfängt den RSV Meinerzhagen 2.
Im Rahmen der Vorbereitung bestreitet unsere erste Seniorenmannschaft ihr zweites Vorbereitungsspiel am Sonntag um 15.30 Uhr im Herbert Jassmann Stadion.
Nach dem gelungen Test am letzten Sonntag in Kierspe und der harten Trainingswoche, wird der RSV Meinerzhagen ein weiterer höherklassiger Prüfstein.
Das Hygienekonzept steht und wir freuen uns bis zu 300 Zuschauer empfangen zu dürfen
Am Samstag empfängt die B JSG ebenfalls den RSV Meinerzhagen im Herbert Jassmann Stadion. Anstoß ist um 11 Uhr.

 

COVID-19

Guter Einstand nach dem Lockdown.
Endlich wieder Fussball und der RSV präsentierte sich vielversprechend beim drei Klassen höheren Bezirksligisten Kiersper SC.
Etwas kurios das die Trainer hinter der Bande stehen mussten, aber was macht man nicht alles um wieder aktiv zu werden.
Desweitern durften alle ausgewechselten Spieler, gegenüber der vorherigen Absprache nicht mehr eingesetzt werden, was in dem Stand der Vorbereitung ein nicht unerheblicher Faktor im Spiel war.
Nichts destotrotz konnte der RSV die Kiersper gut vom eigenen Tor weg halten und kleine Nadelstiche setzen.
Nach der Kiersper 1:0 Halbzeitführung glich der RSV nach Vorbereitung von Kilian Kunz, in der 51. Minute durch Luca Schütze aus.
Danach knallte Kilian noch einen Schuss an die Unterlatte des Kiersper Gehäuse.
Im weiteren Verlauf schwanden erwartend die Kräfte und Kierspe zog auf 4:1 davon.
Trotzdem ein erfgreicher Test.

 

1.MANNSCHAFT

Senioren des RSV Listertal 1 startet in die Saisonvorbereitung.
Nachdem durch die Quotientenregelung der Aufstieg in der abgebrochenen Saison knapp verpasst wurde, startete in der letzten Woche die Saisonvorbereitung des Olper Kreisligisten mit 22 Spielern.
Nach dem Ausscheiden von Trainer Winfried „Piwi“ Bochen aus dem Trainertrio, übernehmen jetzt Jens Dörscheln und Benjamin Gerth als Trainerduo die Führung an der Seitenlinie.
Die Mannschaft bleibt zum Großteil zusammen und konnte punktuell verstärkt werden.
Nach dem einzigen Abgang von Kjell van der Steen zum A-Ligisten Hützemert/Schreibershof, musste ein mindestens gleichwertiger Ersatz auf der zentralen Mittelfeld Position gefunden werden. Dies ist mit dem 19-Jährigen Mittelfeldspieler Tom Goerke aus der A-Jugend des Kiersper SC perfekt gelungen. Weiter stößt der 18-Jährige Stürmer Cedric Alte aus der eigenen A-Jugend, zum jungen Team des C-Ligisten RSV Listertal.
In 9 Vorbereitungsspielen gegen höherklassige Mannschaften und diversen Trainingseinheiten, müssen die Grundlagen zum Saisonziel „Aufstieg“ gelegt werden. Keine einfache Aufgabe, aber das Potential ist vorhanden. Sollte sich das Team auf seine Stärken besinnen und alle Spieler den Teamgeist in den Vordergrund stellen, sollte das Ziel zu erreichen sein.
Das erste Vorbereitungsspiel findet am 19.07.2020 um 15.00 Uhr beim Bezirksligisten Kiersper SC. Hier wird man sehen wie sich das Team gegen höherklassige Gegner schlägt

109695452_3064690130232842_7203946960114
 

NEWS

75362302_3031678360200686_25214355737446

DAMEN

Unsere Damen suchen Verstärkung.
Bei Fragen einfach persönliche Nachricht an die RSV Seite.

 

PROJEKT „AUSBAU ANLAGE/UMLAGE KLEINSPIELFELD DER MINIKICKER UND JUGENDKICKER

"Liebe Vereinsmitglieder und ehrenamtlich Engagierte,


bis zur letzten Minute wurde bei der Frühjahrsaktion auf unserer Sponsoringplattform abgestimmt und um die Plätze „gekämpft“ – ein Riesenkompliment für Ihr Engagement! Vielen Dank für Ihren Einsatz.


Und wir gratulieren Ihnen herzlich: Mit dem Projekt „Ausbau Anlage/Umlage Kleinspielfeld der Minikicker und Jugendkicker“ hat Ihr Verein Platz 18 belegt und erhält ein Sponsoring in Höhe von 750 Euro."

MarkE_4C_colour (1).bmp